FIORE

FIORES STECKBRIEF

 

Rasse: Podenca

Schulterhöhe (ca.):  66 cm

Alter/Geb. (ca.): 05/2018

Geschlecht: weiblich

Kinder: 

Katzen : 

Zweithund: 

Besonderheiten: Fiore ist taub, was für die zukünftigen Besitzer eine besondere Herausforderungen bedeutet.

In PHF-Obhut seit 11.04.2019

Seit 01.11.19 auf Pflegestelle LK Esslingen, BW, Deutschland ​

Kontakt

Vroni Fuchs

Mobil 0172-8678488

FIORES CHARAKTER

 

Fiore ist alles andere als ein Mauerblümchen. Sie ist alterstypisch verspielt, voller Tatendrang und neugierig auf alles was außerhalb ihrer Reichweite liegt. Leicht wie eine Feder, so springt sie auf Tisch und Schränke.

 

FIORES TAGEBUCH

Update 24.01.2020

Update Fiore: Die liebenswerte Chaosbraut. Jjaaaaaaaa Fiore ist anders! Und das ist gut so.

Fiore hat sich mittlerweile sehr gut in ihrer Pflegefamilie eingelebt. Sie ist zu allem und jedem immer freundlich! Mag alles und jeden und freut sich über alles und jeden. Sie hat vor nichts Angst und ist immer neugierig genug, alles und jeden genau kennen zu lernen. Mit Kindern ist sie absolut souverän, wenn auch manchmal noch etwas ungestüm und euphorisch. Zu Hause stellt sie gerne noch Unfug an, aber so langsam versteht sie, was OK ist und was nicht. Draußen beim Gassi ist sie sehr an ihrem Umfeld interessiert, läuft aber ganz angenehm an der Leine. Autofahren gehört nicht zu ihren Hobbys, da wird noch lautstark protestiert. Fiore muss auf jeden Fall zu kulanten und umgänglichen Hundekumpels, an denen sie sich orientieren kann. Sie ist alterstypisch noch sehr verspielt und mag es auch mal wild und stürmisch zu spielen. Mal ein wenig alleine bleiben geht auch nur im Beisein eines anderen Hundes, mit dem sie in der Zeit kuscheln kann. Eigentlich ist sie ein sehr einfacher und unkomplizierter Hund ohne große Ansprüche. Lange Spaziergänge bei schönem Wetter oder Flitzerunden im ausreichend gesicherten Garten reichen ihr völlig aus. Man muss ihr aufgrund ihrer Taubheit nur einfach immer einen Schritt voraus sein... (keine Tür offen lassen, immer mit Leine gesichert usw). Fiore ist eine verspielte und immer lustige Junghündin, die einen ebenso lustigen Hundekumpel oder Rudel sucht, bei denen sie - mit ihrem ausdauernden Dickschädel - einfach so bleiben darf, wie sie ist.

Update 02.11.2019

 

Fiore ist gut in Deutschland angekommen und erkundet abenteuerlustig ihr neues zu Hause auf Zeit. Und warum wir sie Bergziege nennen, erklärt sich von selbst. Mal schauen was uns für lustige Zeiten mit ihr erwarten.

 

Update 31.10.2019

 

Fiore hat mit ihren Kumpels noch die letzten Stunden im Filato bei 24 Grad genossen, bevor es auf die Reise nach Deutschland ging. Sie ist taub, aber genau deshalb ist sie einfach zum Verlieben und hat die meisten Übernahmen: Traumtänzerin, Bergziege, fliegende Feder, Chaosgirl und Knutschkugel. Wir sind gespannt, welche Schnappschüsse uns von ihrer Pflegestelle erreichen.

Fiore - Ankunft im Filato

Fiore wurde über Tage alleine auf den Strassen gesehen und kam dann in eine Perrera. Sie durchlief in 2 Wochen vier verschiedene Familien und konnte dann zum Glück vor einer fünften Vermittlung bewahrt werden. Denn wahrscheinlich wäre auch diese nicht von langer Dauer gewesen. Fiore ist taub, was für die zukünftigen Besitzer eine besondere Herausforderungen bedeutet. Hat sich Fiore die ersten Tage nur nach außen orientiert, so merkt sie nun mehr und mehr, dass der Mensch interessant ist und man mit ihm zusammen etwas erleben kann. Sie ist in allen MMK negativ.