Inoko

Hündin

 

Alter/Geb. (ca.)         14.06.2018

Schulterhöhe (ca.)  

Besonderheiten       Podenca-Mischling

in PHF-Obhut seit    14.06.2018

Ausreise nach D       09.11.11.18


Update Mai 2019

Inoko hat es geschafft, sie wird ihre Pflegefamilie nicht mehr verlassen. Sie darf bleiben! <3 Herzlichen Glückwunsch!

Pflegestellen-Update 04.02.2019


Inoko ist wieder topfit und in allen MMK's negativ getestet. Eine stehts fröhliche, neugierige und lernfreudige Junghündin die sich mit allen Hunden sehr gut versteht und nun gerne den weiteren Lebensweg mit ihrer eigenen Familie gehen möchte.

Pflegestellen-Update 14.01.2019

 

Ein schönes Video von Inokos Pflegestelle hat uns heute erreicht. Inoko wurde angetrailt und sie hat sichtlich Spaß dabei. Jetzt fehlt ihr nur noch der passende Trailpartner um mit diesem gemeinsam durchs Leben zu schnüffeln .

Pflegestellen-Update 08.01.2019

Unsere kleine Inoko hatte leider nochmal einen gesundheitlichen Rückschlag, ist jetzt allerdings schon wieder auf dem besten Weg der Genesung. Der entzündliche Prozess an ihrem Hals kam nochmals zurück. Zudem hatte sie Probleme mit der Bauchspeicheldrüse. Da die Kleine zur Genesung sehr viel Ruhe brauchte, hatte sich eine befreundete Tierheilpraktikerin angeboten, Inoko bei sich und ihrer älteren Hundedame, auf Pflegestelle zu nehmen. Die Ruhe und die Behandlung haben super angeschlagen. Die Entzündung ist jetzt schon fast komplett weg und ihre Bauchspeicheldrüse regeneriert. Für Inoko suchen wir daher, ein wirklich ruhiges Zuhause. Ein ruhiger Ersthund darf sehr gerne da sein. Inoko ist sehr verschmust und genießt die Nähe vom Menschen.

Inoko übt täglich auf ihrer Pflegestelle. Damit sie mal ein toller Begleiter im Alltag wird.

Inoko - geboren im Refugio Filato

Inoko ist eine der Töchter von Podenca Vivi (Vater unbekannt) und kann ab 13.10.2018 nach Deutschland ausreisen, bzw. vermittelt werden. Sie ist eine selbstbewusste, sehr neugierige Hündin, die alles beobachtet und für einen Welpen schon erstaunlich strategisch vorgeht.