Mila

Hündin

 

Alter/Geb. (ca.)         14.06.2018

Schulterhöhe (ca.)  

Besonderheiten       Podenca-Mischling

in PHF-Obhut seit    14.06.2018

Ausreise nach D       12.10.18


VERMITTELT

Update 08.09.2019

Wir freuen uns sehr - Mila durfte zu ihrer Für-Immer-Familie ziehen.

Pflegestellen-Update 21.03.2019

Powerpaket Mila sucht noch immer ihre Familie. Mila ist mittlerweile 9 Monate alt und liebt es Abenteuer zu erleben. Am liebsten ist sie nicht nur ständig dabei, sondern am besten mittendrin. Frech, wild aber vor allem lernwillig zeigt sich dieser halbgroße Podencomix. Im Umgang mit anderen Hunden ist sie oft stürmisch, neigt dazu etwas hektisch zu werden, zeigt sich aber stets freundlich. Mila liebt Kinder, fährt vorbildlich im Auto mit und begleitet mich jeden Tag mit auf die Arbeit - wo sie ihre besten und witzigsten Schlafpositionen zeigt. Mila würde gerne in ein aktives und Hundeerfahrenes zuhause ziehen, die Lust haben mit ihr neues zu erlernen. Alleine bleiben fällt ihr noch ein wenig schwer, aber wir arbeiten daran.

Pflegestellen-Update Oktober 2018

Junghündin Mila ist auf Pflege die Nachfolgerin von "Don Dante" und wird so bestens auf alle neuen Reize eines Hundealltags in Deutschland vorbereitet. Erstes Resümee der Pflegemama: "Jeden Tag begleitet Mila mich auf die Arbeit, bleibt anständig auf ihrer Decke liegen, obwohl viele fremde Menschen an ihr vorbeilaufen, sie ist mutig und unglaublich lernwillig, respektvoll und wahnsinnig witzig im Umgang mit andern Hunden, beschäftigt sich aber auch gut alleine. Schmuseeinheiten nimmt sie liebend gerne entgegen. Mila ist ein doppelter 6er im Lotto!"

Mila - geboren im Refugio Filato

Mila ist eine der Töchter von Podenca Vivi (Vater unbekannt) und kann ab 13.10.2018 nach Deutschland ausreisen, bzw. vermittelt werden. Sie ist die ruhigste Hündin im Wurf. Neugierig und verspielt, aber genauso gerne mag sie kurze Schmuserunden auf dem Schoss