Nelly

Hündin

 

Alter/Geb. (ca.)         01/2015

Schulterhöhe (ca.)   53 cm

Besonderheiten      -

in PHF-Obhut seit    17.02.2019

Ausreise nach D       -
 

Aufenthaltsort         Refugio Filato

Kontakt                      Gabriela Gautschi

Mobil                           0034-699 99 49 25

oder                             0049-(0)176-2385 4892

Update 25.09.2019

 

Nelly hat sich sehr gut eingelebt und ist nun völlig gesund. Alle MMK's sind negativ getestet und deshalb wurde sie mit allen Impfungen nach und nach versorgt. Auch die Kastration hat die Schmusemaus gut überstanden. Sie ist überaus verschmust und anhänglich, aber nun auch sehr verfressen und gierig. Beim Füttern bleiben wir dabei, denn sonst würde sie ihren Futtertopf inhalieren und gleich bei den anderen klauen gehen. Nelly lebt im Filato problemlos in einem kleinen Rudel. Mit Rüden die nicht aufdringlich sind hat sie gar keine Probleme. Bei Hündinnen entscheidet die Sympathie. Sie zeigt sich hier nun sehr selbstsicher, selbst bei ihr fremden Menschen taut sie schnell auf und nimmt dann von sich aus Kontakt auf.

Nelly nach Ankunft bei PHF

 

Nelly kam am 17.02.2019 ins Filato. Sie war alleine unterwegs und suchte Anschluss bei einer Tierfreundin. Nicht gechipt und anscheinend auch nicht vermisst, durfte sie einen Monat bei der Tierfreundin bleiben, bis bei uns ein Platz frei wurde. In der Zeit hat sie einträchtig mit Katzen zusammen gelebt. Nelly ist eine sehr anhängliche und verschmuste Hündin, zur Zeit im Umgang mit fremden Hunden noch unsicher und unterwürfig. An der Leine läuft sie gut, selbst auf Hasengebiet, wo ihre Jagdpassion zum Tragen kommt, lässt sie sich durch klare Führung gut lenken. Aber man muss stehts präsent sein und vorausdenken. Ihr ist menschliche Zuwendung und Unternehmungen mit dem Menschen wichtiger als Leckerlis, dafür lässt sie sich auch von einer interessanten Spur umlenken. Nelly leidet zur Zeit noch an einer Mastitis die behandelt wird. Wenn das auskuriert ist, folgen weitere Abklärungen der MMK's.