285247895_5277695252266707_3567301535857089515_n_edited
285738687_5277694308933468_951435025396044921_n_edited
285871812_5277690542267178_555812153156517172_n_edited
285536643_5277695188933380_3478232341821563025_n
286453334_5277695548933344_1187860586058438715_n_edited

AMIRA

AMIRAS STECKBRIEF

Rasse: Podenco

Schulterhöhe (ca.): 58 cm

Alter/Geb. (ca.): 06/21

Geschlecht: weiblich

Kinder: ja

Katzen: 

Zweithund: ja

MMK´s: negativ

In PHF-Obhut seit 05.06.2022

Hier geht es zu weiteren Bildern. 

Bei Interesse füllen Sie bitte unseren

Fragebogen zur Selbstauskunft aus. 

Kontakt

Gabriela Gautschi

Mobil 0034-699 99 49 25 oder 0049-(0)176-2385 4892

285247895_5277695252266707_3567301535857089515_n_edited.jpg

AMIRAS WUNSCHZUHAUSE

 

Für Amira wünschen wir uns ein aktives Zuhause, bei Menschen mit viel Zeit und einem verspielten Hundekumpel.

AMIRAS CHARAKTER

Amira ist eine kontaktfreudige und sehr verschmuste Junghündin, die sehr anhänglich ist. Sie liebt es mit ihren Menschen zu kuscheln und bevorzugt dabei die Position des Schoßhundes. Mit anderen Hunden ist sie verspielt, sozial neugierig und steht auf Action. 

 

AMIRAS TAGEBUCH

Update: 12.07.2022

Amira ist in sämtlichen MMK´s negativ getestet und die Blutwerte sind alle im Normalbereich.

Sie hat sich im Filato gut eingelebt und zeigt sich im Kleinrudel super verträglich mit Rüden und Hündinnen. Sie könnte deshalb gerne als Zweithund oder in ein kleines Rudel dazu.

 

Update 20.06.2022

Vielen Dank an Alexandra W. für die Übernahme der Patenschaft.

Es fehlen noch ein paar MMK Abklärungen, Impfungen, Pass und Kastration.

Ankunft im Filato

Amira konnte dank Bea und Mamen Ende März 2022 im Straßengraben einer Schnellstraße gerettet werden. Der durch den Autounfall verursachte Bruch im Vorderbein wurde zeitnah operiert und mit einer Platte gerichtet. Danach durfte sich Amira erst bei ihren beiden Retterinnen erholen und zu Kräften kommen. Nun ist die Hübsche bei uns und verlangt jetzt nicht nur nach ganz viel Aufmerksamkeit und Körperkontakt, sondern natürlich auch nach altersentsprechendem Spiel und Action. Sie darf wieder rennen und toben, ihr Vorderbein ist gut verheilt und so steht dem Abenteuer Leben nichts mehr im Weg.

285046524_5277694668933432_6915499282550534925_n.jpg
285089373_5277694918933407_5464371272303497042_n.jpg