Enzo

Rüde 

 

Alter/Geb. (ca.)         02/2016

Schulterhöhe (ca.)   68 cm

Besonderheiten       -

in PHF-Obhut seit    02.12.2017


Aufenthaltsort         Dauerpflegestelle Filato

Update 23.06.19

Enzo zieht auf Dauerpflegestelle ins Filato. Er hat in den letzten Monaten tolle Fortschritte gemacht. Dennoch mussten wir leider feststellen, dass wir ihm mit einem Leben in Deutschland unter Menschen wohl keinen Gefallen tun, da er sich unter Hunden wohl fühlt, aber fremde Menschen ihm nach wie vor Angst machen.

Update 28.05.19

Unser wunderschöner sensibler 4 jährige Enzo sucht noch seinen Platz. Er ist seit 5 Monaten jetzt auf Pflegestelle in Esslingen. Enzo ist sehr unsicher mit fremden Menschen und Situationen. In seinem gewohnten Umfeld ist er jedoch ein ganz lustiges Kerlchen. Enzo ist mit allen Hunden super verträglich, fährt gerne Auto und kann problemlos auch mal allein Zuhause bleiben.

Update 06.05.19

Jeden Tag ein kleines Stückchen....nach 4 Monaten auf seiner Pflegestelle ist noch viel Luft nach oben. Aber Enzo hat auch schon einige Hürden genommen. Viele Dinge gehen jetzt schon, die vor ein paar Wochen noch undenkbar gewesen wären. Wer hat das nötige Händchen für dieses Kerlchen. Viel Zeit, gar keinen Trubel und ganz viel Liebe. Das braucht unser Enzo in seinem neuen Zuhause.

Update 14.04.19

Enzo macht sich. Er ist nun soweit angekommen und auch erste Übungen klappen schon gut. Rückruf wird immer besser und er genießt lange Spaziergänge. Am liebsten bewegt sich Enzo dort, wo nicht viel los ist. Deshalb suchen wir für ihn ein Zuhause mit möglichst wenig Trubel in einer ländlichen Gegend. Mit schon vorhandenen Hunden hat Enzo kein Problem, er ist mit jedem verträglich.

Update 21.03.19

 

So nun sind einige Wochen vergangen und es wird Zeit für ein Update. Enzo entwickelt sich , für seine Verhältnisse sehr gut. Er macht jeden Tag Fortschritte, ist aber noch immer sehr oft im Konflikt durch seine Angst vor fremden Menschen. Mit seinem Pflegefrauchen ist er ganz dicke und schenkt ihr absolutes Vertrauen. Er bleibt super gut allein daheim und liebt es Auto zu fahren. Mit allen anderen Hunden kommt er bestens klar. Enzo wird noch ein Weilchen auf seiner Pflegestelle brauchen, um fit für den Alltag zu werden. Wer sich trotzdem vorab schon für den wunderhübschen Kerl interessiert, darf sich natürlich gerne bei uns melden. Da wir Enzo nur nach einigen Dates in ein neues Zuhause umziehen lassen werden.

Update Januar 2019

Enzo ist gut in Deutschland angekommen und hat bereits Schnee kennen gelernt. Er ist noch etwas irritiert, woher denn das viele weiße Zeug im Garten plötzlich herkommt.

Nach über 1 Jahr bei uns im Filato und zuvor 2 Jahre in einem anderen Tierheim in Spanien, bekommt er jetzt die Chance auf ein eigenes Zuhause. Er hat es mehr als verdient. 

Filato-Update Ende August 2018

 

Enzo wartet... und wünscht sich ein Zuhause mit einem souveränem Hundekumpel. Er orientiert sich gern an anderen Hunden und ist mit allen gut verträglich. Seine Scheu vor Menschen ist allerdings immer noch groß, deshalb wird Enzo nur an Menschen mit "Angsthundeerfahrung" abgegeben.

 

 

Filato-Update Ende Dezember 2017


Enzo taut langsam auf: Zumindest im Umgang mit seinen vierbeinigen Freunden ist er in der Zwischenzeiot entspannt und fühlt sich sichtlich wohl, kann auch geniessen und entspannen.
Seine Vertrauenspersonen begrüsst er freudig,  doch fremde Menschen sind ihm gar nicht geheuer.

Enzo nach Ankunft bei PHF

 

Enzo hatte bisher nicht viel Glück im Leben. Er kam als Parvowelpe zu SVPAP, wurde dort liebevoll aufgepäppelt und hat überlebt. Noch als Welpe vermittelt, kam er leider doch wieder zurück ins Tierheim.


Enzo hat dem Menschen gegenüber noch gar kein Vertrauen. Er ist handscheu und die Annäherung von Menschen ängstigt ihn, doch er schnuppert sie schon gerne gründlich ab, wenn man so tut, als bemerke man ihn nicht. Er wird jedoch immer neugieriger, gerade wenn er sich am Verhalten sicherer Hunde orientieren kann.

 

Er benötigt deshalb erfahrene und liebevolle Menschen, die ihm mit viel Zeit und Ruhe Vertrauen und Selbstbewusstsein vermitteln können. Ideal wäre ein souveräner Hund im Haushalt, der ihm den Zugang zum Menschen erleichtern würde.


Enzo ist in allen MMK negativ getestet.