214061791_4243517455684497_584392115555255886_n
213489340_4243517875684455_2599764071265305878_n
213885550_4243517812351128_731182412874782678_n
Pol_2

Pol

POLS STECKBRIEF

Rasse: Podenco

Schulterhöhe (ca.): 65 cm

Geburtsjahr (ca.): 10.10.2014

Geschlecht: männlich

Kinder: ja

Katzen: eher nein

Zweithund: ja

MMK´s: Leishmaniose positiv/ aktuell negativ

In PHF-Obhut seit 30.08.2020

Seit 10.07.2021 auf Pflegestelle LK Esslingen, BW, Deutschland ​

Kontakt

Vroni Fuchs

Mobil 0172-8678488

Pol_2_edited.jpg

POLS WUNSCHZUHAUSE

Der Herzensbub sucht ein liebevolles, eher ruhiges zu Hause mit Familienanschluss und bequemen Sofa.

POLS CHARAKTER

Pol ist ein Mondkalb im wahrsten Sinne des Wortes. Sehr fröhlich, schmusig, anhänglich und freundlich. Pol ist ein souveräner Rüde ohne Ängste aber mit ordentlichem Jagdtrieb.

 

POLS TAGEBUCH

 

Update 22.07.21 von Pol´s Pflegestelle: 

Energievoller Rentner
Pol´s Alter ist mit Vorsicht zu genießen, denn obwohl er sich in Rente begeben musste und seine Abfindung nun in Deutschland ausleben darf, war sein Beruf seine Leidenschaft und zwar das Jagen. Wenn Pol mal etwas in der Nase oder im Visier hat, vergisst er total sein Alter und lebt seine „Jugend“ aus. Aus seinen eigentlichen 25 Kilo werden gefühlt deutlich mehr. Hier bedarf es an Standfestigkeit und einer konsequenten Führung.
Ansonsten läuft er traumhaft an der kurzen Leine. Zu Hause ist er gerne bei seinen Menschen und fordert herzzerreißend auch seine Streicheleinheiten ein. Er will einfach nur gefallen und ist dabei immer warmherzig und offen gegenüber jedem Menschen, aber vor allem liebt er Männer!
Er kennt seine Grenzen und lernt recht schnell, was er nicht darf. An seiner Muskulatur und Koordination des Körpers arbeiten wir aktuell noch. Er kann alleine bleiben, fährt anständig im Auto mit und ist einfach eine treue Seele. Pol muss nicht als Zweithund gehalten werden. Der nahe Kontakt mit Katzen konnte noch nicht getestet werden, aber Katzen auf der Straße würde er gerne jagen.

 

Update 10.07.2021

Pol ist gut auf seiner Pflegestelle in Deutschland angekommen. Nachdem alles ausgiebig beschnüffelt und markiert wurde, konnte er dann auch schon in einen komatösen Schlaf fallen. Wir sind gespannt, wie er das Leben hier auf deutschen Straßen findet und freuen uns, dass er die Fahrt und die Umstellung schon gut weggesteckt hat. 

Update 31.01.21
Wir freuen uns sehr, Pol ist gemäß den neuesten Blutuntersuchungen jetzt Leishmaniose negativ. Er benötigt nun weder Medikamente noch Spezialfutter. Er hat nochmals schön Gewicht aufgebaut und ist ein stattlicher, verschmuster Sonnenschein geworden
Nun sucht Pol ganz dringend endlich seine passenden Menschen, sei es als Pflege- oder Endstelle. 

Update 05.09.20

Pol hat leider Leishmaniose positiv angegeben. Da aber alle anderen MMK's negativ sind, sind wir sehr zuversichtlich, dass er mit der entsprechenden Komplettbehandlung, spezielles Futter und Aufbauprodukten bald nicht nur zu Kräften kommt, sondern auch die Leishmaniose in den Griff zu bekommen ist.
Wenn das dann geschafft ist, wird er natürlich auch kastriert.

Ankunft im Filato

Pol ist ca. 6 Jahre alt und 65cm groß.
Er wurde kurz vor unserem Besuch bei Ribercan gesichert und so konnte er mit uns am 30.08.2020 ins Filato reisen.