Doro (Dora) im Glück

Dezember 2017 - Weihnachtspost von Doro und Familie

Hallo Gabriela,

frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr wünsch ich Ihnen, Ihrer
Familie, Ihren Mitstreitern im Tierschutz und auch Ihren Schützlingen!!!


Liebe Grüße aus Bayern von Petra mit Doro (Dora) und Kyra

Nachricht und Fotos vom 16.07.17:

Hallo Gabriela, hallo Irina,

jetzt ist es beinahe schon 3 Monate her, dass Doro bei uns eingezogen ist. Hätte sie irgendwelche Unarten, hätte sie die inzwischen ausgepackt... nichts dergleichen - ein Traumhund!

Angst vor Fremden hat sie noch immer, aber in gewohnter Umgebung fühlt sie sicher und entspannt.

Ich hab noch nicht eine Sekunde bereut, diese liebe Nase aufzunehmen...

herzliche Grüße aus Bayern
Petra und Podis

Hallo Gabriela,

sorry, dass Fotos und Berichte von Doro so schleppend kommen: aber wir sind so viel unterwegs und am Abend beide soo müde... (schmunzel). Doro ist ein Glücksgriff, sie lernt leicht und schnell alles wichtige für unser Zusammenleben von meinen beiden Oldies. Alles klappt reibungslos.

Letzte Woche waren wir auf einem größeren eingezäunten Gelände und ich war sehr gespannt was passiert, wenn dort die Leine abkommt. Natürlich ging Doro erstmal ausgiebig buddeln. Ich hätte sie da aber auch jederzeit wieder anleinen und wegholen können. Das tat schon mal gut. Aber dann brach sie plötzlich aus dem Gebüsch und schaute um sich. Und als sie mich sah, kam sie mit Freudensprüngen und voller Lebensfreude auf mich zugehüpft - ich wäre am liebsten auch vor Freude gehüpft...

Dieser Hund macht mich glücklich -  Die Arbeit die Ihr leistet ist unbezahlbar für die Hunde die Ihr rettet und die Menschen, die die Hunde bekommen... Danke Euch dafür. Anbei noch ein paar Fotos, leider ist es schwierig, den ganzen Hund zu fotografieren... die Nase ist halt immer irgendwo am Boden...

Herzliche Grüße
Petra mit Kyra, Celina und Doro

Dora als PHF-Schützling

Ankunft bei PHF:

17.11.2016

Zuhause gefunden:

April 2017

Hündin - Geboren (ca.) 04/2010 - Schulterhöhe (ca.) 65 cm


Dora lebte 4 Jahre in einem grossen Tierheim. Ihre Scheu Menschen gegenüber stand einer Vermittlung  bisher immer im Wege. Sie ist mit allen Hunden sehr gut verträglich, weshalb wir uns für sie auch Angsthunde erfahrene Menschen mit sicherem Hund wünschen. Dora macht grosse Fortschritte bei ihrer Pflegemama Irina, hat sich gut in ihr neues Rudel eingelebt und gewinnt immer mehr Zutrauen. Die scheue Schönheit hat es sich so sehr verdient, ein glückliches und unbeschwertes Leben führen zu können.