Lotta im Glück

Lotta als PHF-Schützling

Ankunft bei PHF:

10.12.2017

 

Zuhause gefunden:

Februar 2018

Mini-Podenca (Mix) - Alter/Geb. ca. 1 Jahr - Schulterhöhe 30 cm

 

Pflegestellen-Update Januar 2018

Lotta verträgt sich auf ihrer Pflegestelle gut mit den vorhandenen Artgenossen, mag auch Kinder und fährt problemlos im Auto mit. Für unseren kleinen Wirbelwind wünschen wir uns ein Zuhause, in dem sie sinnvoll beschäftigt wird. Es darf um sie herum ruhig "etwas los sein", so lange auch darauf geachtet wird, dass sie nach aufregenden Lern- Training- und Spielphasen wieder zur Ruhe kommt.

 

Lottas Entsorgung hat sich Jemand sehr leicht gemacht: Sie wurde kurzerhand über den Zaun von Bekannten geworfen und hatte dabei glücklicherweise einen zuverlässigen Schutzengel. Sie brach sich keinen Knochen, blieb auch sonst unverletzt und selbst die Haushunde waren so friedlich, dass sie dem niedlichen fremden Hündchen nach seiner Landung kein Leid antaten.

 

Lotta ist sehr neugierig, überaus verspielt und hält mit ihrer fröhlichen Lebhaftigkeit alle auf Trab. Mit Vollgas untersucht sie alles ganz genau und ist auch sehr verfressen :o) – eine „Rennmaus“ zum Anbeissen !

 

Ihre Tests auf MMK fielen alle negativ aus und schon jetzt ist ihr eine Pflegestelle sicher. Anfang Januar darf sich Lotta auf die Reise machen und wird bereits sehnsüchtig erwartet – na, wenn das keine guten Aussichten sind... ?!