Vida im Glück

Unsere ehemalige Notfallhündin Vida lebt heute glücklich in der Schweiz und in einer Nachricht vom 07.06.17 schreibt Britta:
 
Hallo liebe Gabriela und Team,

hier also gerne mal zwei aktuelle Fotos von Vida für Eure 'Vermittelten-Seite" (2016)
 
Vida gefällt es in der Schweiz ganz hervorragend! Vor allem liebt sie den Schnee - jetzt im Frühjahr springt sie in jedes kleine, noch irgendwo verbliebene Schneefleckchen. Wer hätte das von einer Spanierin erwartet...?

Ihr damalige Verletzung macht gar nicht mehr zu schaffen. Die Röntgenkontrollen hatten zwar ausserdem noch eine Missbildung am Ende der Wirbelsäule ergeben, aber vorerst macht das keine Probleme. Sie wird halt nie wie ein Paradepferd laufen ;-)

Liebe Grüsse aus der Schweiz

Britta F.

 

Vida als PHF-Schützling

Ankunft bei PHF:

01.11.2015

Zuhause gefunden:

Januar 2016

Geschlecht Hündin


Vida wurde vor dem Eingangstor liegend und mit einem Strick angebunden aufgefunden. Aus eigener Kraft konnte sie nicht aufstehen. Ihre Vorstellung beim Tierarzt förderte die Ursache zutage: eine linksseitige Beckenfraktur. Sie hatte Glück und überstand die OP am 11.11.15 gut.