Ada im Glück

Ohne Gnade hat der Podencocharme wieder zugeschlagen ;o)

Ada darf bei ihrer Pflegefamilie bleiben !

Ada als PHF-Schützling

Ankunft bei PHF:

05.01.2018

 

Zuhause gefunden:

September 2018

Podenca - Alter/Geb. (ca.) 08/2017 - Schulterhöhe (ca.)  b. Ankunft 51 cm

 

Pflegestellen-Update-September 2018

ADA hat sich auf ihrer Pflegestelle gut eingelebt. Sie ist mit ihrer "Familie auf Zeit" viel unterwegs, versteht sich prima mit Kindern und Artgenossen und hat auch schon Pferde kennengelernt. Sie ist nach wie vor verspielt und zeigt sich gegenüber allen neuen Reizen neugierig und aufgeschlossen.

 

Filato-Update Ende Juni 2018

Leider können wir unserer jungen Podenca Ada im Filato nicht den Input bieten, den sie eigentlich in ihrem Alter bräuchte. Es wäre so schön, wenn die aufgeschlossene Junghündin ihre Jugend nicht hier verbringen müsste, sondern gemeinsam mit ihrer Familie die Möglichkeit hätte, die Welt da draußen zu entdecken !

 

Filato-Update 01.02.2018

 

„Spitzmaus“ Ada ist ein wirklich niedlicher und sehr angenehmer Junghund: Verspielt und verschmust, ohne dabei aufdringlich zu sein. Sie mag mal toben, genießt und verdöst ihre Zeit aber ebenso gern bei einem gemütlichen Sonnenbad.

 

Ada ist keine Draufgängerin, sie mag es gerne friedlich. Dennoch interessiert sie sich für alle neuen Dinge und Ideen. Als sie zum ersten Mal den Laufsteg kennenlernte, bot sie dabei ganz nebenbei ein Sitz an.

 

Sie ist charmant und hat Ausstrahlung, möchte im Zusammenspiel mit dem Menschen alles gut machen und bringt mit ihren kleinen Clownereien alle zum Lachen.

Filato Update 18.01.2018

Adas Tests auf "MMK" sind erfreulicherweise alle negativ ausgefallen !

 

Ada nach Ankunft bei PHF

 

Jungpodenca Ada wurde in der Nähe eines Tierheimes zurückgelassen und kam am 05.01.2018 zu uns. Sie entwächst gerade dem Welpenalter und hat einen sehr ausgeglichenen Charakter.

 

Menschen gegenüber zeigt sie sich anhänglich und ist Neuem gegenüber sehr offen.


Nachdem Ada gerade gegen Darmparasiten behandelt worden ist, folgen nächste Woche erste Bluttests und Impfungen.


Selbstverständlich berichten weiter von der Entwicklung dieses bezaubernden Hundemädchens.