Laslo im Glück

Laslo bleibt im Filato und gehört damit auch zu Gabrielas eigener Familie.

Laslo als PHF-Schützling

Ankunft bei PHF:

01.06.2017

 

Zuhause gefunden:

Januar 2018

Rauhhaar-Podencorüde - Alter/Geb. ca. 1-2 Jahre - Schulterhöhe 68 cm

 

Filato-Update 16.06.17

 

In der Zwischenzeit wächst Laslos Vertrauen in die Bezugspersonen vor Ort und er begrüßt sie nun fiepend und freudig mit der Rute wedelnd, wirft sich schließlich auf den Rücken und genießt es, sich den Bauch kraulen zu lassen :o)Laslo ist stubenrein und so lange er sich vor nichts ängstigt, läuft er schon prima an der Leine. Panisch reagiert er immer noch auf Männerstimmen, doch wir hoffen, dass sich auch das noch beruhigt.Sobald seine regelmäßige Wundbehandlung ein Ende hat, wird er sicher viel Freude am gemeinsamen Spiel mit seinen vierbeinigen Freunden haben, denn den Kontakt zu Artgenossen mag er sehr !

 

 

Laslo war Tierfreunden aufgefallen, die ihn mehrmals freilaufend und offenbar ohne Besitzer auf den Straßen umherlaufen sahen. Weil mehrere Versuche ihn einzufangen scheiterten, kam es leider zu einem Unfall, bei dem er angefahren und verletzt wurde. Doch immerhin gelang es so, ihn endlich zu sichern, tierärztlich versorgen zu lassen und ihn übergangsweise auf einer Pflegestelle unterzubringen.  Weil seine Wundversorgung jedoch sehr aufwendig ist und durch die Pflegestelle auf Dauer nicht gewährleistet werden konnte, bat man uns um Hilfe.

 

Laslo ist ein sehr hübscher rauhhaariger Podenco-Rüde. Leider kann seine großflächige, offene und stark entzündete Wunde zu diesem späten Zeitpunkt nicht mehr einfach genäht werden. Auf den Rat unserer Tierärzte hin, haben wir uns deshalb für eine Technik entschieden, die hoffentlich unter Einsatz dafür bestimmter Perlen die Wundheilung beschleunigt.

 

Mit Hilfe dieses Verfahrens kommt etwa alle 2-3 Tage eine weitere Perle zum Einsatz.Noch größere Sorgen bereitet uns aber die Infektion des betroffenen Knochens selbst und wir hoffen, dass unser Intensivpatient wieder ganz gesund werden und mit allen vier Läufen alt werden darf.

 

Der liebenswerte Laslo ist dafür auf viele gedrückte Daumen und jede mögliche Hilfe angewiesen.